Tauchen mit Trockentauchanzug

TrockentauchenBeim Tauchen frieren? Das muss nicht sein, denn die Lösung heißt: Tauchen mit Trockentauchanzug!

Ich zeige Euch, was man beim Tauchen mit einem „Trocki“ beachten muss, welche Techniken der Tarierung es gibt und welche Sicherheitsaspekte zu berücksichtigen sind. Natürlich gibt es auch jede Menge Tipps, auf was man beim Kauf eines Trockis achten sollte, denn die Anschaffung ist nicht ganz preiswert.

Aber gerade in den kalten Monaten werdet Ihr mit einer viel besseren Sicht in unseren Seen entschädigt und an Eure Gesundheit ist auch gedacht. Und wer auch im Sommer gern tiefer taucht, für den geht es ohne Trocki sowieso nicht. Deshalb ist dieser Kurs eine gute Vorbereitung für das Tieftauchen oder Wracktauchen.

Mindestalter : 12 Jahre
Bis zum 18. Geburtstag nur mit Zustimmung eines Erziehungsberechtigten.

Voraussetzung: JOWD / OWD

Kursablauf: Selbststudium, Wissenstest, 2 TG

Kurskosten: 170 € inkl. Flaschenfüllung, Blei, Brevetierungsantrag, ohne Schulungsmaterial. Eigene Ausrüstung wird empfohlen. Derzeit steht leider noch kein Testmodell zur Verfügung.

zurück


Tauch- und Schwimmlehrer Vollrath